IT

Der in den letzten beiden Dekaden boomende Bereich der IT- und Softwareindustrie ist besonders auf die laufende Markt- und Wettbewerbsbeobachtung angewiesen. In keinem anderen Industrie-Sektor sind die Produktentwicklungszyklen so kurz und der Markt so kompetitiv wie hier (neben dem Telekommunikations-Sektor). Aus diesem Grund sind Konkurrenzprofile, die laufende Analyse der Konkurrenzprodukte, die Erhebung aktueller Trends und Marktentwicklungen unerlässlich. Eine Vielzahl an Beispielen zeigt, dass der IT-Markt ein heiß umkämpftes Pflaster ist.

Projekterfahrung IT (Auszug)

Udo Hohlfeld

Gegenmaßnahmen gegen aggressive Marketingbotschaften

Die Oracle Corporation befand sich auf einem umfangreichen Einkaufskurs, um ein Marktführer für ERP-Lösungen (Enterprise Resource Planning) zu werden. Über 45 Akquisitionen wurden in weniger als 7 Jahren getätigt. Das Unternehmen erwarb Produkte, Technologien, Ressourcen und vor allem: Marktanteile, zumindest nach seinen eigenen aggressiven Marketingbotschaften. 

Aber hatte Oracle Recht mit seiner Behauptung? 

In einem dreimonatigen Projekt analysierten wir die Lizenzerlöse aus den wichtigsten Akquisitionszielen von Oracle: Peoplesoft mit JD Edwards, Siebel Systems, Retek sowie Oracles eigener ERP-Lösung EBS. Die Datenpunkte wurden aus öffentlichen Quellen, aber auch durch Befragung von Marktexperten, ehemaligen Mitarbeitern und dann aktuellen Mitarbeitern von Oracle und den erworbenen Unternehmen erhoben.

Wir konnten uns über einen Zeitraum von 7 Jahren, beginnend mit dem letzten Quartal vor den ersten größeren Akquisitionen, ein zuverlässiges Bild von den einzelnen Erlösquellen machen. Wir hatten herausgefunden, dass nicht nur die gesamten ERP-Lizenzumsätze von Oracle zurückgegangen sind, sondern auch jedes Akquisitionsziel seit der Übernahme durch Oracle.

Tatsächlich hatte Oracle Marktanteile verloren!

Acrasio-Fallstudie-IT1

Unverbindliche Projektanfrage

Schritt 1 von 2 - Ihre Anfrage

0%