Marktanalyse Maschinenbau

Der Maschinen- und Anlagenbau ist durch die Entwicklung in Asien und die Zukäufe chinesischer Unternehmen in Deutschland stärker unter Druck geraten. Durch die hohe Exportquote ist es unerlässlich über die sich veränderten Marktgegebenheiten Bescheid zu wissen. Wie in anderen Branchen gilt es, das jetzige Lieferanten oder Joint-Venture Partner im Maschinenbau zukünftige Konkurrenten sein können.

Projekterfahrung Markt- und Wettbewerbsanalyse Maschinenbau (Auszug)

  • Partneridentifikation in Asien für einen deutschen Maschinenbauer
  • Marktpotenzialabschätzung Europa
  • Kundenidentifikation in Südostasien für einen europäischen Anlagenbauer
  • Wettbewerbsanalyse der japanischen Wettbewerber eines schweizerischen Maschinenbau-Unternehmens
Marktanalyse Maschinenbau
Udo Hohlfeld

Wie tickt die Branche nach der Wirtschaftskrise?

Herausforderungen des Marktes erfassen
Die Wirtschaftskrise hatte zu massiven Verwerfungen in der Maschinenbaubranche geführt. Doch wie reagieren die einzelnen Marktteilnehmer darauf? Die Überlegung war die Strategien von Hauptwettbewerbern im Zusammenhang mit dem Umgang mit Unsicherheiten und Störungen in der Weltwirtschaft zu ermitteln.

Marktfeedback auf der EMO
Wiederkehrende Besuche (über 6 Jahre) auf Europas größter Werkzeugmaschinen-Messe, die EMO wurde über die Jahre immer wieder besucht. Bei der EMO führten wir geplante und zufällige Interviews mit Vertriebs- und Marketingleitern einer Reihe von ausgewählten Branchenakteuren durch. Von Messe zu Messe konnten wir Aussagen vergleichen und sie mit den tatsächlichen produkt- und kundenbezogenen Aktivitäten ausrichten. Interviews mit Ex-Mitarbeitern sowie gründliche Sekundärforschung schärften und unterstützten das Verständnis der Strategien der wichtigsten Akteure in der Branche.

Unverbindliche Projektanfrage

Schritt 1 von 2 - Ihre Anfrage

0%