​​​​Mit der Situationsanalyse den Status Quo bestimmen

Als wichtiger Bestandteil und Startpunkt der Marketingkonzeption wird die Situationsanalyse eingesetzt. Diese beschreibt die aktuelle Ist-Situation des eigenen Unternehmens, des Marktes und der Konkurrenten.

Bestandteile der Situationsanalyse

1. Marktsituation

Wie charakterisiert sich der Markt?

2. Konkurrenzsituation

Welche Unternehmen spielen eine Rolle auf dem Markt?

3. Unternehmenssituation

Nun werden die wichtigsten Charakteristika des eigenen Unternehmens beschrieben.

3.1. Wirtschaftliche Situation

Wie sieht der aktuelle Umsatz und der Deckungsbeitrag aus?
Wie hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren entwickelt?
Welchen Marktanteil hat das Produkt?

3.2. Produktpolitik

Welche Produkte sind im Sortiment?
Was sind die Alleinstellungsmerkmale?
Wo befinden sich die Produkte im Produktlebenszyklus?

3.3. Preispolitik

In welchem Preissegment hat sich sich das Unternehmen positioniert?  

3.4. Kommunikationspolitik

Mit welchen Kommunikationsmaßnahmen wird das Produkt bisher auf dem Markt beworben?
Messeauftritt, Direkt-Marketing, Online-Marketing, ....

Aufbauend auf der Situationsanalyse werden anschließend Unternehmens- und Marketingstrategien festgelegt.

“Um zu wissen wohin Du gehst, musst Du erst feststellen wo Du stehst.”


Sie benötigen Unterstützung zu Ihren Wettbewerbsthemen?