Marktanalysen in Afrika

Herausforderung Afrika

Afrika ist im Wirtschaftsleben ein noch weitgehend unbekannter Kontinent. Gerade in den letzten Jahren versuchen deutsche Unternehmen wieder verstärkt Projekte zu identifizieren und den Markt aufzubereiten. Wir begleiten sie dabei. Das theoretische Marktpotenzial ist gewaltig.

Aber es ist noch immer ein langer schwieriger Weg, der zu gehen ist, bevor der Markteinstieg gelingt. Ein großes und ungelöstes Problem stellt nach wie vor die rasante Bevölkerungsentwicklung dar. Weitere Hindernisse sind die grassierende Korruption, die instabilen Verhältnisse in vielen Ländern und die schlechte Logistik.
Ein Markteintritt soll also wohl überlegt sein und am besten durch Vorabrecherchen vorvalidiert werden.

Und Afrika ist natürlich nicht gleich Afrika. Innerhalb des Kontinents gibt es auch gewaltige Unterschiede. Das mit Abstand führende Land ist Südafrika, Schlusslicht ist Niger. 

Beispiele durchgeführter Projekte in Afrika 

  • Markteintrittsstrategie in ausgewählten afrikanischen Ländern
    Kunde: Globales Industrieunternehmen
    Projektart: Marktanalyse & Markteintrittsstrategie
    Länder: ausgewählte afrikanische Länder
  • Partner Identifikation in Afrika
    Kunde: Automobilunternehmen
    Projektart: Recherche nach geeigneten Partnern
    Länder: ausgewählte afrikanische Länder
  • Marketingberatung & Positionierung
    Kunde: Modelabel
    Projektart: Marketingberatung
    Land: Senegal

Nützliche Informationsquellen

  • Afrikaverein der deutschen Wirtschaft: Im Afrika Verein bündeln sich die wichtigsten deutschen Player, die in Afrika investiert haben und investieren wollen. 
  • CIA Factbook Kontinentprofil Afrika
  • Ägypten: Deutsche Handelskammer in Ägypten
  • Algerien: Deutsch-Algerische Industrie- und Handelskammer
  • Angola: Associacao Industrial de Angola
    Deutsche Außenhandelskammer in Angola - https://angola.ahk.de
  • Benin: Chambre de Commerce de Benin
  • Botswana: Botswana Export Development & Invest. Auth. (BEDIA)
  • Demokratische Republik Kongo: Fédération des Entreprises du Congo
  • Ghana: Delegiertenbüro der deutschen Wirtschaft in Ghana, Ghanaian-German Economic Association (GGEA) 
  • Kamerun: Le Groupement Inter-Patronal du Cameroun
    Club des Amis d`Allemagne
  • Kenia: German Business Association
  • Liberia: Liberia Chamber of Commerce
  • Madagaskar: Economic Development Board of Madagascar (EDBM)
  • Malawi: Malawi Investment Promotion Agency (MIPA)
    Malawi Confederation of Chambers of Commerce & Industry
  • Marokko: Deutsche Industrie- und Handelskammer in Marokko
  • Namibia: Namibia Chamber of Commerce and Industry
  • Nigeria: Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Nigeria
    Nigerian - German Business Association (NGBA)
    Deutsche Außenhandelskammer in Nigeria
  • Sambia: Zambia Association of Chamberes of Commerce and Industry
  • Senegal: Confédération Nationale des Employeurs du Sénégal
  • Sierra Leone: Sierra Leone Indigenous Business Association
  • Simbabwe: Confederation of Zimbabwe Industries (CZI)
    Zimbabwe National Chamber of Commerce
  • Sudan: The Sudanese Businessmen & Employers Federation
  • Südafrika
    Deutsche IHK für das südliche Afrika (AHK)
    Eastern Cape Development Corporation (ECDC)
    Trade and Investment KwaZulu-Natal (TIKZN)
  • Tansania: Tanzania Private Sector Foundation
  • Togo: Chambre de Commerce et d’Industrie Togo
  • Tunesien: Deutsch-Tunesische Industrie- und Handelskammer
  • Uganda: Enterprise Uganda

Sie benötigen Unterstützung zu Ihren
Markt- & Wettbewerbsthemen?