Marktformen

Je nach Land und spezifischer Branche existieren unterschiedliche Marktformen. So kann manchmal ein einziger Anbieter existieren oder auch eine große Vielzahl an Anbietern. Das Gleiche ist für die Nachfrageseite möglich. Es  gibt Märkte mit vielen Kunden und welche mit nur einem einzelnen Kunden. Die Art der Marktform hat auf jeden Fall einen großen Einfluss auf die Preisbildung.

Die unterschiedlichen Marktformen werden mit Beispielen erklärt.

Darstellung der Marktformen

1. Monopol

Bei einem Monopol gibt es nur einen Anbieter,  der einer Reihe von Nachfragern gegenübersteht. Da sich kein freier Markt entfalten kann wird der Preis (bei staatlichen Monopolen) oft vorgegeben. Es existiert kein Wettbewerb.

Beispiele für ein Monopol

Monopole sind oft bei kritischer oder gesellschaftsrelevanter Infrastruktur zu finden.  So sind Branchen wie Verkehrsunternehmen, Wasser, Energieversorgung etc. in vielen Ländern noch in öffentlicher Hand.

Die großen Internetunternehmen GAFA (Google, Apple, Facebook, Amazon) haben auch monopolistische Tendenzen, da sie durch ihre geschlossenen Ökosysteme anderen Marktteilnehmern das Leben schwer machen. Sie sind aktuell unter Beobachtung durch staatliche Organe. 

2. Oligopol

Bei einem Oligopol teilen sich wenige Anbieter den Markt auf. Sind es nur zwei Anbieter, so spricht man von einem Duopol. 

Beispiele für ein Oligopol

Ein bekanntes Beispiel für ein Duopol sind die Hersteller von großen Flugzeugen für die Personenbeförderung. In diesem Markt sind nur die zwei führenden Anbieter Boeing und Airbus relevant. Auch der PC Markt wird weitgehend von Microsoft und Apple dominiert.  

3. Polypol

Bei einem Polypol existierte eine Vielzahl an Anbietern und potenziellen Kunden. Hier kann sich der ideale Preis durch das bestehende Angebot und die entsprechende Nachfrage bilden. 

Oft gefragt

Welche Marktformen gibt es?

Es gibt die drei Formen Monopol, Oligopol und Polypol.

 

Was bedeutet Monopol?

Bei einem Monopol existiert nur ein Anbieter, der einer Reihe von Nachfragern gegenübersteht.

 

zurück zum WIKI

Sie benötigen Unterstützung zu Ihren
Markt- & Wettbewerbsthemen?