Marktrecherche

Marktrecherche - eine Definition

Bei der Marktrecherche werden relevanten Daten und Informationen über Kunden, Wettbewerber, Preise oder Trends erhoben, die für die Erstellung einer Marktanalyse wichtig sind.

Vorgehensweise bei Marktrecherchen

Bei der Informationsbeschaffung wird auf externe und interne Informationsquellen zurückgegriffen.

Informationen, die beispielsweise bei Marktrecherchen ermittelt werden, sind:

  • Marktpreise
  • Kundenpräferenzen
  • lokale Besonderheiten
  • Vertriebskanäle
  • Online-Präsenzen
  • Werbeausgaben
  • marktrelevante Trends

Die Durchführung der Marktuntersuchung kann sowohl selbst, als auch durch Beauftragung eines externen spezialisierten Anbieters erfolgen.

Methoden der Marktrecherche

Marktrecherche Methoden

Um Informationen zu erheben, stehen unterschiedliche Methoden zur Verfügung. Zum einen die Informationssammlung im eigenen Unternehmen. Dann der Desk Research, bei dem auf öffentlich zugängige Informationen im Internet und kostenpflichtige Datenbanken zugegriffen wird. Eine weitere Methode ist die Beobachtung, beispielsweise bei Fachmessen. Auch Interviews werden durchgeführt um offen Fragen der Marktuntersuchung zu beantworten.  

Oft gefragt

Was ist eine Marktrecherche?

Bei der Marktrecherche werden Informationen über Kunden, Wettbewerber, Preise, Trends erhoben, die für die Erstellung einer Marktanalyse wichtig sind.

 

Wie werden Marktrecherchen durchgeführt?

Die Informationen für die Marktrecherche werden durch Desk Research und Primärrecherche erhoben. Zudem wird recherchiert, was im Unternehmen vorhanden ist. 

 

Was kostet eine Marktrecherche?

Die Kosten einer Marktrecherche beziehen sich in der Regel auf den eingesetzten Stundenaufwand bei der Recherche. Die Bandbreite beim Stundensatz ist dabei groß und liegt zwischen €50 und €150. 

 

Sie benötigen Unterstützung zu Ihren
Markt- & Wettbewerbsthemen?