Wer sind meine Wettbewerber?

Definition

Unter dem Begriff Wettbewerber sind alle jene Unternehmen zu verstehen, die direkt oder indirekt einen negativen Einfluss auf die Absatzmenge Ihrer Produkte und Dienstleistungen haben.

Synonyme für Wettbewerber

Andere Wörter die mit der gleichen Bedeutung eingesetzt werden können sind Mitbewerber oder Konkurrenten

Englischer Begriff

Konkurrenten werden im Englischen als Competitor bezeichnet, Wettbewerb an sich als Competition.

Direkte und indirekte Wettbewerber - Beispiel

Beispiel von direkten und indirekten Konkurrenten

Direkte Wettbewerber

Direkte Konkurrenten sind all jene Unternehmen, mit denen Sie direkt konfrontiert sind. Also jene Mitbewerber, die das gleich Produkt oder die gleiche Dienstleistung wie Sie anbieten. Es wird auch vom direkten Wettbewerb gesprochen. Ein Beispiel aus dem Fast-Food Bereich wäre die Wahl zwischen McDonalds oder Burger King.  

Indirekte Konkurrenten

Von indirektem Wettbewerb wird dann gesprochen, wenn Kunden zu Ihrem eigenen Angebot Alternativen überlegen, die nicht unmittelbar mit Ihrem Produkt zu tun haben. Obiges Beispiel wäre der Kauf des Mittagessens nicht in einem Fast Food Lokal, sondern das Mittagsgericht in einem Gasthaus. Ein anderes Beispiel für direkte Mitbewerber sind Urlaubsreiseanbieter, also die Investitionen in einen Urlaub. Die indirekte Konkurrenz wäre hier die Reise nicht zu unternehmen und stattdessen eine teurere Anschaffungen für den Haushalt, beispielsweise einen Thermomix anzuschaffen..

Hauptwettbewerber identifizieren und analysieren

Oft ist es gar nicht so einfach die relevanten Konkurrenten herauszufinden. Denn in vielen Märkten gibt es zu viel Konkurrenz. Hier gilt es sich auf die wichtigsten Hauptwettbewerber zu fokussieren und diese zu analysieren. Faktoren zur Ermittlung sind die Unternehmensgröße, die Mitarbeiterzahl, der Marktanteil oder auch das Wachstum des Konkurrenten in den letzten Jahren. 

Sind die Wichtigsten gefunden, so werden die Mitbewerber in einem strukturierten Prozess In der Wettbewerbsanalyse (auch als Konkurrenzanalyse bezeichnet) werden analysiert. Dabei werden die wichtigsten Konkurrenten in einem Wettbewerbsvergleich miteinander verglichen. Werden die Mitbewerber laufend beobachtet und nicht nur punktuell, wird von der Wettbewerbsbeobachtung gesprochen.

Beispiele von Konkurrenten in unterschiedlichen Branchen

Wettbewerber im Spielzeugmarkt

Konkurrent von LEGO ist der chinesische Hersteller COBI. Zum Rechtsstreit ist folgender Artikel im Handelsblatt von Interesse.

Oft gefragt

Was sind Wettbewerber?

Wettbewerber sind alle Unternehmen die einen negativen Einfluss auf Ihren Marktabsatz haben.

 

Wer sind meine Konkurrenten?

Konkurrenten sind alle Unternehmen, die mit einem ähnlichen Angebot auf dem Markt auftreten. Mit denen Sie im Wettbewerb stehen.

 

Direkte und indirekte Wettbewerber – was ist der Unterschied?

Direkte Konkurrenten sind in Ihrem Markt unterwegs, wogegen indirekte Wettbewerber in anderen Marktsegmenten tätig sind, aber die gleiche Kundengruppe adressieren.

 

Wer sind meine Hauptwettbewerber?

Die wichtigsten Mitbewerber werden durch Marktgröße, Umsatz- oder Mitarbeitergröße bestimmt. 

 

zurück zum WIKI

Sie benötigen Unterstützung zu Ihren
Markt- & Wettbewerbsthemen?