Wettbewerbsintensität

Die Rivalität und damit Wettbewerbsintensität von Teilnehmern eines Marktes hat einen großen Einfluss auf die Profitabilität von Unternehmen und ist von Branche zu Branche verschieden.

Was bedeutet Wettbewerbsintensität?

Versuch einer Definition/Erklärung: Wikipedia definiert es sehr theoretisch. Als Wettbewerbs-Intensität wird in der Wettbewerbstheorie und der Wirtschaft der Grad der wechselseitigen Abhängigkeit (Interdependenz) der Konkurrenten untereinander bezeichnet.
Unsere praxisnähere Definition lautet:

 Wettbewerbsintensität beschreibt das Ausmaß der Rivalität von Unternehmen in einer Branche oder auf einem Markt.

Wann wird von hoher Wettbewerbsintensität gesprochen?

Eine hohe Rivalität lässt sich anhand des Preiswettbewerbs oder des Leistungswettbewerbs festmachen.

  1. Preiswettbewerb: Unternehmen unterbieten sich gegenseitig im Pricing was zu einer geringen Marge in der Branche führt.
  2. Leistungswettbewerb: Anbieten von Zusatzelementen oder verbesserter Qualität bei Produkten oder besonderen Extraservices bei Dienstleistungen. Dies kann eine negative Auswirkung auf die Marge haben.

Geringer Wettbewerb oder niedrige Intensität

Wenn Unternehmen es schaffen sich von den anderen Marktteilnehmern zu differenzieren und keine Vergleichbarkeit möglich ist, dann sinkt die Intensität des Wettbewerbs.

Beispiele für wettbewerbsintensive Märkte

Der Telekommunikationsmarkt oder auch der Energiemarkt sind stark umkämpft und weisen grundsätzliche eine hohe Wettbewerbsintensität auf. Unternehmen dieser Branchen versuchen sich der Vergleichbarkeit zu entziehen, sodass es für den Kunden unmöglich ist verschiedene Produkt- und Serviceangebote miteinander zu vergleichen. Dadurch nimmt der Konkurrenzdruck für diese Unternehmen ab.

Wettbewerbsintensität als Wettbewerbskraft bei Porter

Im 5 Forces Modell von Michael Porter ist die Intensität des Wettbewerbs im Markt eine der fünf Marktkräfte. Sie dient mit den anderen zur Beurteilung der Marktattraktivität.

Wie sieht die Rivalität in Ihrer Branche aus?

Mit der von Acrasio entwickelten Market Map können Sie die Marktattraktivität ihrer Branche bestimmen. Die Rivalität des Wettbewerbs ist dabei ein wichtiger Parameter.


Zurück zum WIKI

Sie benötigen Unterstützung bei Ihren
Strategie-, Markt- & Wettbewerbsthemen?