Erschließung neuer Märkte

Die Erschließung neuer Märkte erfordert eine fundierte Analyse des Marktes und eine penible Vorbereitung. Ausgehend von einer Longlist werden nach definierten Kriterien jene Märkte ermittelt, die erfolgsversprechend sind. Aus der verbliebenden Shortlist werden die Märkte mit den besten Marktchancen priorisiert. Anschließend können Sie strukturiert und analytisch damit beginnen, diese neuen Märkte zu erschließen. Strategische Entscheidungen erfordern profundes Wissen über Märkte, Marktkräfte und Wettbewerber. Gerade bei der Erschließung neuer Märkte im In- und Ausland ist eine umfassende Vorbereitung für den Markteintritt wichtig.

Vier Ansätze um neue Märkte zu erschließen

1. Nutzung von neuen Vertriebskanälen

2. Ansprache neuer Zielgruppen

3. Regionale Expansion

4. Internationale Expansion

Chancen und Risiken bei der Erschließung neuer Märkte

Chancen

  • Einstieg in einen attraktiven, profitablen und wachsenden Markt bzw. Marktsegment
  • Entsprechende Rendite und Wertsteigerung des Unternehmens
  • Unabhängiger von Stammmärkten durch Risikoausgleich
  • Verteidigung von Marktanteilen

Risiken

  • Geringe Marktkenntnisse
  • Unklarheit über Kundenbedürfnisse
  • Zu geringe Ressourcenallokation

Die Erschließung neuer Märkte bringt sowohl Chancen als auch Risiken für Ihr Unternehmen mit sich. Wir reduzieren die Risiken, die aus mangelnder Marktkenntnis oder Fehleinschätzung bestehen, damit Sie erfolgreich in Ihrem neuen Markt durchstarten können.

Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie neue Märkte erschließen möchten

  • Welches Land, Region, Kundensegment oder welchen Branchensektor wollen Sie erschließen?
  • Welche Markteintrittsstrategie haben Sie?
  • Wollen Sie über ein Joint Venture, über Akquisitionen oder über Partnerschaften in den Markt einsteigen?
  • Mit welcher Marktpositionierung steigen Sie im Markt ein?

Den richtigen internationalen Zielmarkt finden

Unternehmen stehen vor der Herausforderung die richtigen Märkte für ihre Produkte und Dienstleistungen zu finden. Sind diese Zielmärkte Länder, so steht eine Liste von ca. 200 potenziellen Ländern zur Auswahl, die grundsätzlich als Absatzmärkte in Frage kommen. Um sich nicht auf „Freunde“ und das Bauchgefühl zu verlassen sollten die „richtigen“ Märkte analytisch erarbeitet werden. Stellen Sie sich folgende Fragen:

Bedarf für das Produkt

  • Wie hoch ist die Kaufkraft?
  • Wie sehen die Kaufgewohnheiten aus?
  • Von welchem Marktpotenzial kann ausgegangen werden?
  • Wie hoch ist das Marktvolumen/die Marktgröße?
  • Wie entwickelt sich der Markt (steigt er, stagniert er, oder sinkt er)?
  • Müsste das Produkt auf lokale Besonderheiten adaptiert werden? (Preis, Qualität, Verpackung, etc.)

Form des Markteintritts

  • Macht eine Präsenz vor Ort Sinn?
  • Sollte mit Handelsvertretern der Markt zuerst ausgelotet werden?
  • Gibt es vor Ort andere Absatzmittler oder Kooperationspartner die man nutzen kann?

Besonderheiten des Marktes

  • Wie stabil ist das Land?
  • Wie sieht die rechtliche Seite aus - auch in Hinblick auf die Durchsetzbarkeit der eigenen Forderungen?
  • Wie stabil ist die aktuelle Währung & wie sehen die Währungsschwankungen der letzten Jahre aus?
  • Kommt man mit der Geschäftssprache Englisch weiter oder welche Sprache wird verwendet?
  • Wie sieht die lokale Infrastruktur hinsichtlich Energieversorgung, Transportwege etc. aus?
  • Gibt es religiöse, politische oder andere lokale Besonderheiten die relevant sind?

Finanzierung & Förderung

  • Existieren Landes- oder Bundesförderungen, die genutzt werden können?
  • Gibt es Initiativen z.B. gemeinsam Messeteilnahmen?
  • Gibt es Besonderheiten hinsichtlich Ein- und Ausfuhrvorschriften und Zollbestimmungen?

Wettbewerbssituation

  • Welche Konkurrenten gibt es am Markt? Einige wenige große, viele kleine?
  • Wie sehen deren Marktanteile aus?
  • Wie sieht die aktuelle Preispolitik aus & kann ich mit meinem Angebot hier mithalten?
  • Existiert ein "grauer, inoffizieller Markt", der auch berücksichtigt werden muss?

Expansion in einen neuen Markt geplant? 

Sie wollen in einen neuen Markt expandieren und benötigen Unterstützung? Wir haben über 20 Jahre Jahre Erfahrung und ein weltweites Netzwerk. Jetzt kostenlose Erstberatung vereinbaren! oder rufen Sie uns an:
+49 (0) 30 679 367 21

Markterschließung für einen internationalen Outsourcing-Provider

Ein internationaler Outsourcing-Provider wurde von uns unterstützt in Deutschland Fuß zu fassen. Dabei wurden der Gesamtmarkt und die Wettbewerber-Positionierung analysiert und mit dem bestehenden Angebotsportfolio des Kunden gematcht. Darauf aufbauend wurde das Angebot für den spezifischen Markt angepasst. Gemeinsam entwickelten und implementierten wir eine Vertriebsstrategie um den neuen Markt zu erobern.

Eintritt in neue Märkte
Wir unterstützen bei der Markterschließung mit einer Markteintrittsstrategie inklusive Chancen- und Absatzplanung für diesen Markt.

Identifikation neuer Marktchancen

Expansion nach Übersee

Sie benötigen Unterstützung zu Ihren
Markt- & Wettbewerbsthemen?