Vertriebsunterstützung mit Battle Cards

Im Rahmen unserer Projekte bereiten wir für den Vertrieb Markt- und Wettbewerbsinformationen in unterschiedlichen Formaten auf. Eines dieser vertriebsunterstützenden Formate der Sales Intelligence sind sogenannte Battle Cards ("Schlachtkarten"). Diese helfen den Kampf um den Kunden gegen die Konkurrenz zu gewinnen.  

Was sind Battle Cards?

Battle Cards sind übersichtliche Produktvergleiche in elektronischem oder Dokumentenformat, auf denen kurz und prägnant die wichtigsten Informationen sowie die Vor- und Nachteile des eigenen Produkts mit dem der Hauptkonkurrenz dargestellt und verglichen werden. Sie helfen dem Vertrieb die Vorteile des eigenen Produkts im Kundengespräch besser herauszuarbeiten.

Wann werden Battle-Cards eingesetzt?

Bei komplexen Produkten oder Dienstleistungen eignet sich der Einsatz besonders. Vertriebsmitarbeiter schätzen diese Dokumente, da Sie rasch und „auf einen Blick“ ein praktikables Tool zur Verkaufsunterstützung erhalten. Battlecards werden vor dem Kundengespräch studiert um die Informationen beim Kundenbesuch verfügbar zu haben.

Wo werden Salescards eingesetzt?

Battle Cards werden sehr häufig in der IT-Branche sowie im Investitionsgüterbereich eingesetzt. Überall dort, wo man Produkte aufgrund unterschiedlicher Eigenschaften gegenüberstellen kann und diese erklärungsbedürftig sind. Im Unternehmen beschäftigt sich zumeist das Produktmanagement und die Vertriebsabteilung damit.

Wie umfangreich sind Battlecards?

Jedes Unternehmen hat seine eigenen Spezifika, was den konkreten Inhalt einer Battlecard betrifft. Der Umfang der von uns erstellten Salescards variiert dabei von 1 bis zu 20 Seiten.

Inhaltliche Bestandteile einer Battle Card

  • Produkteigenschaften
  • Angesprochene Zielgruppen
  • Painpoints der Kunden
  • Einwandbehandlung
  • Vorteile der eigenen Lösung
  • Schwächen der Konkurrenz
  • Referenzen in unterschiedlichen Branchen
  • Evtl. fehlgeschlagene Projekte der Konkurrenz

Gibt es Hilfsmittel/Tools zur Erstellung von Battlecards?

Ja, im Rahmen des Benchmarkings oder der Wettbewerbsanalyse werden Informationen über die Konkurrenzprodukte und Services systematisch erfasst. Diese, dann in einer Datenbank vorhandenen Informationen werden in vordefinierte Battlecard-Templates geladen und dem Vertrieb zur Verfügung gestellt. Das geschieht entweder im pdf-Format, oder interaktiv für Tablet oder Notebook.

Interesse an Sales Intelligence? 
Sie wollen vertriebsrelevante Informationen erheben und Battlecards sowie Produktvergleiche erstellen? Wir haben über 20 Jahre Jahre Erfahrung und ein weltweites Netzwerk. Jetzt kostenlose Erstberatung vereinbaren! oder rufen Sie uns an:
+49 (0) 30 679 367 21

Herausforderungen bei der Erstellung einer Battle Card

Die fertigen Battlecards sehen immer nach wenig Aufwand aus. In der Realität ist es sowohl ressourcen- als auch zeitintensiv diese zu erstellen.

  1. Recherchieren der Informationen
    Um die gewünschten Informationen zu erhalten sind umfassende Marktrecherchen notwendig. Insbesondere Gespräche mit Kunden, da diese uns mit Verkaufsargumenten der Konkurrenz versorgen können.
  2. Reduzieren auf das Wesentlichste
    Das Weglassen von unwichtigen Informationen ist das um und auf einer professionell erstellten Battle Card. Gerade dafür ist der Austausch mit den eigenen Verkäufern und Key Account Managern wichtig.
  3. Übersichtliche Aufbereitung
    Das Layout soll ansprechend sein und keine reine Textwüste. Handelt es sich um physische Produkte, so sollten auch Fotos enthalten sein.
  4. Unternehmensinterne Einwände
    Bei der Erstellung der Battlecard müssen die Produkte aus der Kundenbrille beschrieben werden. In unserer beruflichen Praxis hatten wir des öfteren den Fall, dass die Leiter Produktmanagement oder ähnliche Funktionen, ihre Produkte partout nicht schlechter stellen wollten, als die Konkurrenzprodukte. Dadurch  waren alle Produkte entweder gleich gut, oder besser als die Konkurrenz. Diese Einstellung bringt dem Vertrieb beim Kundengespräch natürlich wenig.

Battle Card Vorlage

Ausgehend von Kundenanfragen, die Battlecards selbst im Unternehmen einführen und nutzen wollen, haben wir ein Battlecard-Vorlagenset mit verschiedenen Templates entwickelt.

Das Vorlagenset umfasst

  • Anpassbarer Foliensatz in Powerpoint (20 Folien)
  • 3 Muster-Battlecards in MS Powerpoint 

Das Template-Set kann um €297.- exkl. MwSt. bei uns angefordert werden.